Home|Homepage|Forum|Chat|Links|Kliniken |Alles Klar|Shop
Startseite
Du befindest dich hier :Home> Homepage> Therapie
Alkoholismus Alkoholismus
Problematik Problematik
Informationen Informationen
Therapie Therapie
Kontaktphase  Kontakt
Entgiftung  Entgiften
Entwöhnung  Entwöhnen
Rehabilitation  Reha
Angehörige Angehörige
Schwangere Schwangere
Bücher Bücher
Internetlinks Internetlinks
Interaktives Interaktives
über mich über mich
Service Service
Newsletter Newsletter
Gästebuch Gästebuch
Disclaimer Disclaimer
Impressum Impressum
Neues Neues
Kontakt Kontakt




Saufnix-
Buchempfehlung:
Alkoholismus - Ambulante Therapie und Rückfallprophylaxe

Die Therapie- bzw. Behandlungskette

Therapiekette Die Behandlung bei Alkoholkranken findet in einer Therapie- bzw. Behandlungskette statt. Die einzelnen 'Abschnitte' greifen dabei wie die Glieder einer Kette ineinander, sind also untereinander verknüpft. Daraus resultiert, daß sich diese Abschnitte in der Praxis nicht immer eindeutig trennen lassen.
Ziel der Behandlung soll sein, daß sich der Alkoholkranke körperlich und seelisch zu einer gesunden Persönlichkeit entwickelt und sozial selbstständig und zufrieden leben kann. Dabei ist die Alkoholabstinenz, also der völlige Verzicht auf Alkohol meistens die Grundbedingung und oberstes Behandlungsziel. Darauf aufbauend machen weitere Ziele wie Zufriedenheit, ein besseres Leben und allgemeines Wohlbefinden erst Sinn und ermöglichen dem Alkoholkranken eine Chance, auch als Alkoholiker 'normal' zu leben.
Oberstes Ziel der Behandlung von Suchtkranken ist die Suchtfreiheit. Auf dem Weg dorthin gibt es jedoch mehrere Stufen der Behandlung. Die beginnt bei der Sicherung des Überlebens und führt über die gesundheitliche und soziale Stabilisierung sowie die berufliche Rehabilitation bis hin zur sozialen Reintegration und zur Suchtmittelfreiheit. In ein umfassendes Behandlungskonzept der Grundversorgung muss auch die psychosoziale Betreuung integriert sein.
Bei der Therapie alkoholkranker Menschen ist es nicht möglich, alle Betroffenen gleich zu behandeln. Die möglichst effektive Behandlung setzt ein in viele Richtungen offenes Konzept voraus.


Die Theraphie- bzw. Behandlungskette
Versuch einer tabellarischen Darstellung

Kontakt Entgiftung Entwöhnung Rehabilitation
- Diagnose
- Motivation
- Planung
- Behandlung
  der körperlichen
  Abhängigkeit
- Behandlung
  der psychischen
  Abhängigkeit
- Vorbeugung
- Hilfe bei
  Rückfällen
- Hilfe in
  problematischen
  Situationen
Beratungsstellen
Ärzte
Therapeuten
Kliniken
Ärzte
Beratungsstellen
Therapeuten
Kliniken
Beratungsstellen
Therapeuten
Ärzte
Selbsthilfegruppen
- Dauer:
  Wochen
  Monate
- Dauer:
  2 bis 3 Wochen
- Dauer:
  bis zu 6 Monate
- Dauer:
  ca. 6 bis 12
  Monate

weiter zu --> Kontaktphase Entgiftung Entwöhnung Rehabilitation

 

 

zum Seitenanfang

Letztes Update: 18.02.2013 - 17:04 Uhr
Home | Homepage | Forum | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Shop