Home|Homepage|Forum|Chat|Links|Kliniken |Alles Klar|Shop
Startseite
Du befindest dich hier :Home> Homepage> Informationen
Alkoholismus Alkoholismus
Problematik Problematik
Informationen Informationen
Kurzinfo  Kurzinfo
Kölninfo  Kölninfo
Trockentagezähler  Trockeninfo
Warum  Warum
Therapie Therapie
Angehörige Angehörige
Schwangere Schwangere
Bücher Bücher
Internetlinks Internetlinks
Interaktives Interaktives
über mich über mich
Service Service
Newsletter Newsletter
Gästebuch Gästebuch
Disclaimer Disclaimer
Impressum Impressum
Neues Neues
Kontakt Kontakt




Saufnix-
Buchempfehlung:
Kompendium Alkohol. Folgekrankheiten - Klinik Diagnostik Therapie




Saufnix-
Buchempfehlung:
Alkoholkrankheit und Alkoholmißbrauch




Saufnix-
Buchempfehlung:
Psychoanalyse des Alkoholismus

Informationen - falsche Vorstellungen und Fakten

Falsch: Alkohol wärmt und gibt Kraft

Die Temperatur des Körpers sinkt um ein halbes Grad pro 50 g Alkohol, die man zu sich nimmt. Die durch den Alkohol verursachte Erweiterung der Blutgefässe unter der Haut vermittelt ein Hitzegefühl das täuscht.

Falsch: Kaffee oder Duschen verringern die Alkoholwirkung

Alkohol wird nur durch den Organismus neutralisiert (1 mg pro Stunde). Kaffee oder Duschen können nur wach machen. Einziges Mittel: Abwarten, bis der Alkohol abgebaut ist. 1/10 verflüchtigt sich durch Schwitzen, Urin und Atem, 9/10 werden durch die Leber abgebaut.

Falsch: Wer regelmässig trinkt verträgt mehr

Die Alkoholmenge im Blut ist die gleiche. Wer regelmässig trinkt, spürt nur die Wirkung weniger und hat daher den Eindruck, den Alkohol besser zu vertragen.

Falsch: Alkohol stillt den Durst

Im Gegenteil, durch Alkohol lässt man mehr Wasser. Dieser Wasserlverlust verursacht den "Kater-Effekt".

Falsch: Alkohol bringt besseren Sex

Im Gegenteil, er verringert die Erektion beim Mann. Er verringert Vergnügen und sexuelle Gefühle bei der Frau.

Fakt ist: Alkohol kann krank machen.

Fettleber, chronische obstruktive Lungenerkrankung, Traumen, Bluthochdruck, Mangelernährung, Anämie, Gastritis, Knochenbrüche, Hiatushernie, periphere Neuritis, Leberzirrhose, Magen-Darm-Geschwüre, chronischer Hirnschaden, Fettsucht, Kardiomyopathie, ischämische Herzkrankheiten, Lungenentzündung, gastrointestinale Blutung, epileptische Anfälle, Diabetes, Harnwegsinfekt, akutes Hirnsyndrom, Pankreatitis......

Fakt ist: Alkohol kann töten.

Alkoholkonsum kann u.a. auf 2 Arten töten:
Er tötet den der trink. Der Trinkende säuft sich zu Tode, wie der Volksmund sagt.
Der Trinkende tötet Unbeteiligte, wie bei Verkehrsunfällen unter Alkoholeinwirkung.

 

 

 

zum Seitenanfang

Letztes Update: 18.02.2013 - 17:04 Uhr
Home | Homepage | Forum | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Shop